Gemeinschaft

LIBERTINE ist weder Hotel noch Wohngemeinschaft – sondern eine quietschvergnügte Gästegemeinschaft, gestaltet in liebevoller Handarbeit bis in den kleinsten Winkel. Auf der Suche nach Design Hotel, Boutique oder Boardinghouse finden LIBERTINEs Gäste in ihrer Gemeinschaft, was sie wirklich brauchen: so viel Freiheit wie ersehnt und so viel Gemeinsames wie erwünscht.

In ihren Gemeinschaftsräumen hat LIBERTINE viel Platz für Gastfreundschaften geschaffen. Hier können ihre Gäste mit ganzer Freiheit sein, so oft ihnen danach ist:

Im Wohnzimmercafé im Erdgeschoss treffen sich LIBERTINEs Gäste zum Zeitungslesenlümmeln bei frischem Gebäck, zum Austausch der neuesten Alt-Sachsenhäuser Gerüchte oder auf einen starken Kaffee nach einer wundervoll langen Nacht. Immer, wenn sich LIBERTINE unter dem mächtigen Deckenfresko des Künstlers Dennis Rudolph in die Polster fallen lässt, stellt sie sich vor, die gläsernen Maikäfer, Libellen und Zitronenfalter in ihren Vitrinen surrten ihr ein Heimatlied.

LIBERTINEs fünfte Etage ist die Seele der Gästegemeinschaft. In der lichtgefluteten Kochlandschaft lassen ihre Bewohner es sich rundum gutgehen. Hier können sie den Tag mit Blick über das Wolkenkratzermeer beginnen und die Nacht vor den glitzernden Stadtlichtern mit einem Festmahl begehen. In LIBERTINEs LEKKER Lädchen finden sie alles, was gutes Essen ausmacht.

Im Untergeschoss halten sich LIBERTINEs Gäste im Turnstudio fit oder verbrennen Kalorien beim Tanzen, wenn im hauseigenen Tonstudio LOTTE LINDENBERG die Verstärker angeworfen werden. Zur Privatsession im Studio oder einem kuscheligen Kinoabend auf der Teppichlandschaft laden LIBERTINEs Gäste selbst ein, wann immer sie wollen.

LIBERTINE lebt nach dem Prinzip der Gemeinwohl-Ökonomie: einer Form des Wirtschaftens, die nicht den Gewinn, sondern das Gemeinwohl in den Mittelpunkt stellt. Jeder Gast, gleich welchen Alters oder welcher Herkunft, ist eingeladen, hier eine Heimat auf Zeit zu finden und die Gästegemeinschaft, als die sich alle LINDENBERG Häuser verstehen, durch Individualität, Herzblutideen und Aura mitzugestalten.